Uni-Logo

Prof. Dr. Sabine Zinn-Thomas

IMGP1502-2.jpg

Tel.: (+49) 0761 – 20 33 30 7

sabine.zinn-thomas@eu-ethno.uni-freiburg.de

 weitere Informationen finden Sie hier.

 

Werdegang

Juli 2009 Habilitation

2008 Gastdozentur an der Universität Basel

2007 Gastdozentur an der Tongji-Universität Shanghai

seit 1998 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Volkskunde Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Stipendiatin am Deutschen-Hygiene-Museum Dresden, Promotion 1997

Studium der Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie, Germanistik und Kunstgeschichte in Frankfurt/M

 

Forschungsschwerpunkte

  • Körper (Gesundheit/Krankheit, Sexualität, Tod)
  • Regionale Kulturanalyse (Regionalentwicklung)
  • Identität
  • Fremdheit (Migration/Integration, Elitenmigration)
  • Materielle Kultur

 

Ausgewählte Publikationen

 

Die Macht des Feldes: Zugangsweisen und der Umgang mit Statusunterschieden im Forschungsprozess. In: Walter Leimgruber, Christine Bischoff, Karoline Oehme (Hrsg.): Empirisches Arbeiten in der Kulturanthropologie - ein Studienbuch. UTB (erscheint 2013).

Freund oder Feind? Zur Imagination des Fremden in den Medien. In: Simon, Michael et al. (Hrsg.): Bilder, Bücher, Bytes. Zur Medialität des Alltags. 36. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde, 23.-26. September 2007 in Mainz. (Mainzer Beiträge zur Kulturanthropologie/Volkskunde) (im Druck)

Kulturelle Differenzen? Wahrnehmungs- und Identitätsstrategien im Zusammenleben mit russlanddeutschen Aussiedlern am Beispiel einer Hunsrücker Gemeinde. In: Franzke, Daniela; Schönhuth, Michael (Hrsg.): Der Einfluss soziokultureller Faktoren auf den Integrationsprozess von Spätaussiedlern (= Entwicklungsethnologie. Zeitschrift der Arbeitsgemeinschaft Entwicklungsethnologie e.V. 11/Heft 2). Saarbrücken 2003. S. 45-58.

Konstruierte Identität? Aktuelle Beobachtungen zu Sinnstiftungen eines Baden-Württemberg-Gefühls. In: John, Eckhard (Hrsg.): Volkslied-Hymne-politisches Lied. Populäre Lieder in Baden-Württemberg. Münster 2003. S. 96-111.

Kriminelle, junge Spätaussiedler - Opfer oder Täter? Zur Ethnisierung des Sozialen, in: Ipsen-Peitzmeier, Sabine und Kaiser, Markus (Hrsg.): Zuhause fremd. Russlanddeutsche zwischen Russland und Deutschland. Bielefeld 2005.

"Region" Oberhessen? Bemerkungen zu einem räumlichen Konstrukt an einem konkreten Beispiel. In: Grosch, Nils; Zinn-Thomas, Sabine (Hrsg.): Fremdheit-Migration- Musik. Kulturwissenschaftliche Essays für Max Matter. Münster 2010. S.199-213

Fremde vor Ort. Selbstbild und regionale Identität in Integrationsprozessen, Eine Studie im Hunsrück. Bielefeld 2010
 

 

 

« April 2017 »
April
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Benutzerspezifische Werkzeuge